Die Gemeindebücherei ist wieder offen

Endlich kann man wieder leihen: sämtliche Medien und jetzt auch Tonies!

Die Retterinnen der Buchstaben und Töne in der Gemeindebücherei Aufkirchen

Unter erschwerten Bedingungen hat man nun auch wieder Zugang zum sehnlichst vermissten Brainfood: Seit gestern hat die Gemeindebücherei in Aufkirchen wieder geöffnet. Aber unter welchen Bedingungen?

  • Es herrscht Maskenpflicht.
  • Maximal neun Personen können die Bücherei auf einmal betreten.
  • Sämtliche Medien wurden coronabedingt automatisch bis 28.5. verlängert. Mahngebühren werden nicht fällig.
  • Wer Bücher oder andere Medien nicht persönlich abholen kann, möge bitte während der Öffnungszeiten anrufen – es wird ein Weg gefunden.
  • Es werden nun auch Tonies verliehen – das sind kleine Figuren, die Geschichten erzählen. Auf den Tonies sind Hör-Inhalte gespeichert.
  • Es gelten die bisherigen Öffnungszeiten.

Kommentieren (1)

  1. 12. Mai 2020 um 11:47

    … Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten deshalb fort. … Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten. …
    https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

    Siehe dazu Foto im Beitrag 😉

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *