Der liebe Herr Lehmeier – Abschied vom Verkehrserzieher

Am vergangenen Freitag verabschiedeten die Schülerinnen und Schüler der Oskar-Maria-Graf-Schule, stellvertretend für alle Grundschulen im Landkreis Starnberg, den langjährigen Jugendverkehrserzieher Harald Lehmeier. Zur Feier des Tages bekam er die goldene Polizei-Gummiente als besonders Auszeichnung für seine Arbeit.

Harald Lehmeier mit Gummiente

Rektorin Dr. Silke Rogosch schreibt:

In 33 Jahren im Dienste der Jugendverkehrsschule machte Herr Lehmeier viele Kinder stark für verkehrssicheres Verhalten, sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad.

Wir wollten ihm mit der Abschiedsfeier unsere Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen sowie gleichzeitig bekräftigen, wie wichtig das Thema Verkehrssicherheit in unserem schulischen Alltag ist. In einem Film schickten etliche ältere Kinder Grußbotschaften, die sich noch gut an ihre Fahrradausbildung erinnerten und gerne an diese Zeit zurückdenken. Am Ende der von den Kolleginnen und Kindern unterhaltsam gestalteten Feier kamen auch der Gautinger Dienststellenleiter, Andreas Ruch, und Franziska Summer, Lehmeiers Kollegin, zu Wort, um sich bei ihm für sein Engagement zu bedanken und alles Gute für den Ruhestand zu wünschen.

Harald Lehmeiers Nachfolgerin wird Franziska Summer.

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *