Das Kunstwerk des Monats Juni

Das Kunstwerk des Monats Juni

… darf wie immer nicht vorher enthüllt werden. Deshalb sei nur so viel gesagt: Es ist aus Gummi und wird im Garten des Katharina-von-Bora-Hauses stehen. Heute um 19:30 wird Freia Oliv die Künstlerin Alix Stadtbäumer aus München und ihr Kunstwerk des Monats vorstellen. Alix Stadtbäumer wurde 1956 in München geboren. weiterlesen…

Mozart für Kinder

Mozart für Kinder

Der kleine Valentin spielte Mozart mit verbundenen Augen Zwei Termine gab es, die hoffnungslos belegt waren. Beate Schad spielte Samstag und Donnerstag mit ihren kleinen Virtuosen zuerst im Pfarrsaal Mozart, dann für die OMG Schüler. Stefan Wilkening sorgt für Vergnügen zwischen den einzelnen Musikstücken. Los ging es in der Schule weiterlesen…

Die Ordnung der Welt – Flashback

Die Ordnung der Welt - Flashback

Der Künstler vor dem Prisma – Philipp Messner Die Vernissage bei Haleh musste gestern starker Biergartenkonkurrenz trotzen – dennoch fanden sich nicht wenige Kunstinteressierte ein, um die Werke des in Bozen geborenen und in München arbeitenden Künstlers Philipp Messner zu sehen. Passend zur Europawahl: Flashback Philipp Messners Thema ist die weiterlesen…

Das Kunstwerk des Monats Mai

Das Kunstwerk des Monats Mai

Ausschnitt aus der Homepage der Feldafinger Frauenliste Morgen darf eine politisch aktive Künstlerin das Kunstwerk des Monats im Katharina-von-Bora-Haus präsentieren. Claudia Sack kandidierte für die Feldafinger Frauenliste für den Gemeinderat. Claudia Sack studierte Bildhauerei und Kunstwissenschaft an der Kunstakademie Düsseldorf und lebte abwechselnd im Rheinland und in Feldafing. In Feldafing weiterlesen…

Das Schönste an Bayern

Das Schönste an Bayern

Das Schönste an Bayern ist, dass es manchmal so wunderschön ist wie die Bilderbücher, die man sich von ihm malt. Gelegenheit für solche Schwärmereien bietet den Bösen Buben heute das von den Allmannshauser Burschen veranstaltete Maifest. Stolz zeigt das alte Fruchtbarkeitssymbol in den weißblauen Himmel Die Geistlichkeit segnet das heidnische weiterlesen…

“Die Lösung aller Probleme der Welt”

"Die Lösung aller Probleme der Welt"

Man erlaube mir in nachrichtenträgen Ferienzeiten etwas Werbung in eigener Sache und für das Gute und Komplizierte: Heute abend werden kurz nach 9 in BR2 im Hörspiel “Ludwig Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus. Hörspiel” alle Probleme der Welt in 65 Minuten gelöst. Einer der eindrucksvollsten philosophischen Texte aller Zeiten als Ambient-Track: Keine weiterlesen…

Kunstwerk des Monats: Florian Pröttel

Kunstwerk des Monats: Florian Pröttel

“So nah waren wir noch nie an der Bibel” meinte Kuratorin Katja Sebald (li.) als sie den Münchner Künstler Florian Pröttel (re.) mit seinem Bild “Biblische Landschaft” vorstellte. Pröttel ist im April im Rahmen des Kunstwerks des Monats im Katharina von Bora Haus zu Gast. Zum 40. Mal begrüßte Hausherr weiterlesen…

Marstall classics – heute mit einer Premiere

Marstall classics - heute mit einer Premiere

Heute Abend um 20:00 Uhr begeben sich Sebastian Hess (Cello) und Roland Kunz (Countertenor) mit einer Premiere in “neue Welten”. Sie präsentieren erstmals den “Crossover-Liederzyklus” Nine and fifty swans – ein Vers aus dem 1917 entstandenen Titelgedicht der Sammlung “The Wild Swans at Coole” des irischen Dichters und Literaturnobelpreisträgers William weiterlesen…

Hühnerarsch, sei wachsam! – Ringsgwandl in Berg

Hühnerarsch, sei wachsam! - Ringsgwandl in Berg

Georg Ringsgwandl an der Zither Schon mal vorab: Ganz unabhängig davon, wie das Konzert werden würde, die Veranstaltung war als grandioser Erfolg für den Berger Kulturvereinsvorsitzenden und QUH-Gemeinderat Jokl Kaske zu werten, der seine gesamte Familie mit eingespannt hatte. Joachim Kaske am Eingang Bis zum letzten Platz ausverkauft war das weiterlesen…