Bürgerbeteiligung in Berg: der Auftakt

Ein lang gehegter Wunsch vieler Berger Parteien und Akteure wird nun realisiert: Am kommenden Donnerstag, den 11.2.21, um 19:30 Uhr findet die Online-Auftaktveranstaltung zur “Bürgerbeteiligung Berg” statt. Die Bürgerschaft bekommt die Möglichkeit, Ideen zu den Themen Umweltschutz, Infrastruktur und Mobilität vorzubringen.

Umweltschutz und Mobilität

Nachdem die Auftaktveranstaltung der Bürgerbeteiligung in Berg am 21. Januar dieses Jahres der Pandemie zum Opfer gefallen ist, wird sie nun online – per Zoom – nachgeholt.

Mit den Themengebieten „Umweltschutz“ und „Mobilität“ geht es los. Jeder ist eingeladen, seine Ideen, Gedanken und Anregungen einzubringen. Ziel der Bürgerbeteiligung ist es, die Berger Bürger mitgestalten zu lassen und zusammen nachhaltig an unserer Gemeinde zu arbeiten. Die Ergebnisse der Arbeit werden in die Arbeit des Gemeinderats einflieeßen.

Die Agenda der Auftaktveranstaltung ist kurz und knackig gehalten:

  1. Begrüßung und Einführung (Erster Bürgermeister Rupert Steigenberger)
  2. 10-minütiger Vortrag von Herrn Pelzer (Erster Bürgermeister der
    Gemeinde Weyarn von 1990 bis 2014, der sehr viel Erfahrung mit Bürgerbeteiligung hat)
  3. Vorstellung der Arbeitskreise und Aufruf zur Beteiligung
    (Gemeinderätin Verena Machnik und
    Gemeinderat Jonas Goercke)

Auf dem nachfolgenden Flyer sind noch einmal die wichtigsten Informationen zur Bürgerbeteiligung aufgeführt. Dort finden Sie auch schon die E-Mailadressen eingebettet, bei denen man sich zu den Arbeitskreisen anmelden kann. Sie können ihn hier downloaden, denn auf dem Foto oben sind keine Links enthalten: Bürgerbeteiligung Berg

Den Link zum Zoom-Meeting für nächsten Donnerstag finden Sie auf der Website der Gemeinde oder direkt hier: Zoom-Link zur Bürgerbeteiligung

“Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und tolle Ergebnisse, die dort gemeinsam erarbeitet werden!“, schreibt QUH-Gemeinderat Jonas Goercke, der für den Bereich Mobilität zuständig ist. Wenn Sie vorab persönliche Vorschläge zur Berger Infrastruktur oder Nachhaltiger Mobilität haben, erreichen Sie ihn hier: goercke@gemeinde-berg.de .

Verena Machnik (Grüne), die sich um Themen wie Klimaschutz, Artenschutz und Energie kümmert, erreichen Sie unter machnik@gemeinde-berg.de .

 

 

Kommentieren (3)

  1. Gast
    8. Februar 2021 um 6:51

    Guten Morgen liebes QUH Team,

    funktionieren die E-Mail-Adressen,
    die ihr in dem Artikel genannt habt schon? Ich wollte gerade eine E-Mail an Jonas schicken,
    die aber mit Fehlermeldung zurück kam.

    • quh
      9. Februar 2021 um 22:43

      Sorry! Da fehlte ein Buchstabe – mittlerweile sollte es repariert sein …

  2. quh
    10. Februar 2021 um 9:27

    Jetzt funktioniert es!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *