FORZA, FORZA, FORZA MTV!!!!!

Der MTV Berg feierte zwei grandiose Siege am Sonntag Nachmittag in Münsing gegen den SV Münsing Ammerland.

Fussball kann so schön sein

Die zweite Mannschaft machte den Anfang, gewann durch Tore von Mijo Crnjak und Daniel Czech und eine starke Leistung vom Keeper Josef Pernerstorfer mit 2:1.

Und dann ging sie los, die Show der ersten Mannschaft des MTV Berg, die der vom Bundesligaspieltag am Samstag in nichts nachstand.

Die Zuschauer hatten noch nicht mal richtig Platz genommen, als der Ball nach 30 Sekunden im Münsinger Netz zappelte. Marcel Höhne traf zum 1:0 und in der 5. Minute schon zum zweiten Mal, als er nach genialer Vorarbeit von Daniel Krebs zum 2:0 einschoss. Daniel selbst traf eine Minute später. Auf das 4:0 von John Gerlach mussten die Berger Fans dann ganze 16 Minuten warten.

Der Münsinger Anzeigentafelbiediener hatte reichlich zu tun

Es versprach in der zweiten Halbzeit so weiterzugehen wie in der Ersten. In der 49. Minute gab es ein Eigentor von Münsing. Man hätte den Treffer auch Daniel Krebs zuschreiben können, der seine famose Leistung in der 83. Minute mit dem 7:0 krönte. Kurz zuvor traf Hanne Rittweger zum 6:0. Der Erfolg war eine großartige Performance der gesamten Mannschaft.

Die zahlreich ‘mitgereisten’ Berger Zuschauer kamen aus dem Jubeln gar nicht mehr heraus

Der obligatorische, besonders euphorische Kreis nach dem Spiel

Der Sieg war bitter nötig, um dem MTV die Chance offenzuhalten, noch in der Meisterrunde der Kreisliga 1 mitzuspielen, und nur der erste Schritt. Gegen die SG Hausham 01 am 04.11. und den FC Real Kreuth am 11.11. sollten auch noch Siege her – beides Heimspiele – kommet zuhauf!

FORZA MTV!!!

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *