Ein neuer Pfarrer!

Am gestrigen Sonntag, den 7.7.2024, wurde der neue Pfarrer Mathias Klein-Heßling mit einem Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche in Aufkirchen in sein Amt eingeführt.

Mathias Klein-Heßling und Dekan Thomas Neuberger (Foto: H.-P. Höck)

Mathias Klein-Hessling stammt aus Miesbach und war zuvor in Rosenheim tätig. Heute wurde sein Einstand in den Pfarrverband  mit einem Festgottesdienst gefeiert. Nach der feierlichen Amtseinführung ging es in den Pfarrsaal.

Dekan Thomas Neuberger, der evg. Pfarer Johannes Habdank, Pfarrer Mathias Klein-Heßling, Pfarrverbandsratsvorsitzende Resi Much, Domkapitular a.D. Dr. Wolfgang Schwab,Bürgermeister Rupert Steigenberger, Pater Joseph Posch (Foto: Hans-Peter Höck)

Dort gab es – wie wir gerade erst erfuhren – zu allererst einen Auftritt der Kinder des Katholischen Kindergartens St. Maria, die sich – nachdem sie fast zwei Wochen dafür geprobt hatten – gemeinsam mit dem pädagogischen Team einfanden, um den neuen Pfarrer gebührend zu begrüßen. Zunächst sangen sie das Lied “Wir sind die Kleinen aus den Gemeinden”, dann überreichten sie Pfarrer Klein-Heßling Brot und Salz, eine Kerze und einen herzförmigen Luftballon. Darauf folgten Ansprachen von Mathias Klein-Heßling, Bürgermeister Steigenberger, Pfarrer Johannes Habdank und der Pfarrverbandsratsvorsitzenden Resi Much. Und zu aller Freude danach Würstel sowie Kaffee und Kuchen.

Herzlich willkommen in unserer Gemeinde Berg, Mathias Klein-Heßling!

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *