Ein Appell

Ein Appell

Die Corona-Krise hat ja viele Menschen bewogen, aufzuräumen – den Garten, den Keller, die Gedanken. Gleichzeitig mangelte es –  nicht nur, aber vor allem den Jugendlichen an Treffpunkten. Aber auch am – wie nennen wir es? – Ordnungsinn, Respekt, Sinn für Gemeinwohl?  Am See: Feier-Hinterlassenschaften … Ein QUH-Blog-Leser schickte uns dieses Bild vom weiterlesen…

Corona-Aus für Nicola Alferis Entdeckerküche & Familienstudio

Corona-Aus für Nicola Alferis Entdeckerküche & Familienstudio

Noch nicht einmal anderthalb Jahre ist es her, dass Nicola Alferi ihre Entdeckerküche samt Familienstudio eröffnete. Im legendär verschneiten Januar 2019 machte sie ihre Kinderküche in der Grafstraße auf, im Corona-Mai 2020 musste sie nun wieder schließen. Nun wieder zu vermieten: die Ladenfläche an der Grafstraße Im Januar 2019 gratulierten wir noch zur weiterlesen…

Faaaaasching!

Faaaaasching!

In den vergangen Jahren hat sich ausgerechnet Farchach zur Berger Faschingshochburg gemausert, was zugegebenermaßen nicht sonderlich schwer war, weil in Farchach fast die einzige Berger Faschingsveranstaltung stattfindet: der mittlerweile fast schon traditionelle “Faschingsumzug für Jung und Alt”. Seit 2014 berichten wir über dieses immer sehr nette und stimmungsvolle Ereignis. Alles was weiterlesen…

Hereingestürmte Nachrichten: Montag schulfrei wegen Sabine

Hereingestürmte Nachrichten: Montag schulfrei wegen Sabine

Sabine ist schuld: Am morgigen Montag, den 10.2., bleiben alle staatlichen Schulen im Landkreis Starnberg geschlossen. Wegen, aber nicht nur für Sabine: morgen schulfrei! Wegen befürchteter Verkehrsbehinderungen aufgrund des erwarteten Sturms ist morgen schulfrei – auch die OMG-Grundschule in Aufkirchen bleibt geschlossen, wie uns Rektorin Dr. Silke Rogosch bestätigte. Für weiterlesen…

Dann geh doch wählen!

Dann geh doch wählen!

Cornelius Verenkotte ist auf dem QUH-Listenplatz #9 mit 18 Jahren unser jüngster Kandidat für den Gemeinderat. Natürlich engagiert sich der Abiturient und MTV-Jugendtrainer vor allem für seine Altersgenossen. Für die erste Ausgabe des Berger Blattes hat er einen Artikel über die Scheu der Neuwähler, am 15. März zur Wahl zu weiterlesen…