Farchner Dorfgeschichten

Nicht vergessen! Allemal besser als der Tatort, und die NFL ist auch noch bei den Wildcard-Games – heute Abend heißt es:

Altes und Neues aus der Feder von Steffe Mair um 20 Uhr im Rittersaal von Schloss Kempfenhausen.

Der Mair Steffe in Farchach – ein Foto von 2017

Der Volksschauspiele Konrad Wipp – er las bereits mehrfach Texte von Steffe, unter anderem bei den Oskar-Maria-Graf Festtagen in der Gemeindebücherei in Aufkirchen – wird lesen, die Farchner Saitenmusik spielt dazu auf.

Der Eintritt ist frei, über jede Spende freuen sich alle Beteiligten.

 

Kommentieren (0)

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *